Krüger Brothers, Maja & Carlo Brunner – Fernweh Heimweh – Liestal

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
17. April 2018 um 20:00 – 22:45 Europe/Zurich Zeitzone
2018-04-17T20:00:00+02:00
2018-04-17T22:45:00+02:00
Wo:
Hotel Engel
Kasernenstrasse 10
4410 Liestal
Kontakt:
Hotel Restaurant Engel
061 927 80 80
Krüger Brothers, Maja & Carlo Brunner - Fernweh Heimweh - Liestal @ Hotel Engel |  |  |

Wie bitte? Die Krüger Brothers gehen mit Carlo & Maja Brunner auf Schweizer Tournee? Wie geht denn das? Es geht, es passt, es fährt ab, wie nie zuvor. Fernweh | Heimweh heisst die einmalige Tournee. Country-Music trifft Volksmusik. Da, auf der einen Seite, die zwei talentierten Brüder Jens und Uwe Krüger, die vor Jahren ihrer inneren Stimme folgten, die Schweiz verliessen und in den USA zu Country-Superstars wurden. Hier die zwei Geschwister Carlo und Maja Brunner, die ihre Bestimmung in der Schweiz ausleben und seit vielen Jahren zu den besten Musikern der Volksmusik gezählt werden.

Wo Welten aufeinander treffen, entsteht aus Spannung das Aussergewöhnliche. Und meistens dann, wenn man es gar nicht erwartet, wie in diesem Fall, entsteht Freude, das Wunderschöne. Das ist in Kürze die Idee, die zu den gemeinsamen Auftritten führte, wo es weder Vor- noch Hauptgruppe, weder Voreinander noch Nacheinander, sondern nur ein Miteinander gibt. Gemeinsame Konzertereignisse, voll von Musik zum Thema Fernweh | Heimweh.

Auf den ersten Blick sind es Gegensätze, die sich hier – wie anderswo im Leben – geradezu anziehen. Wo sich erstklassige Musiker in ihrer Welt treffen, wo es keine gute oder schlechte, sondern nur gut gemachte oder schlecht gemachte Musik gibt. Alle Musiker welche am gemeinsamen Programm der Krüger Brothers und der Geschwister Brunner mitwirken, verbindet diese Lebenserfahrung. Und ebenso die Suche nach der Wahrheit, nach der Authentizität in der Musik, wie auch im Leben. Wenn man das einmal gecheckt hat, Freunde: Da kommt sehr viel Freude auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.